Sonderwunschmanagement

Bearbeitung von Sonderwünschen leicht gemacht

Holen Sie das Beste aus Sonderwünschen heraus und sparen Sie wertvolle Zeit in der Bearbeitung. Vermeiden Sie Missverständnisse, lästigen E-Mail-Verkehr und eine Vielzahl an unnötigen Unterlagen.

Automatischer Arbeitsfluss

Arbeiten Sie Sonderwünsche strukturiert mittels agiler Arbeitsweise schnell und einfach ab. Gewerke und Planer werden dabei automatisch mit einbezogen.

Transparenz in der Kundenbetreuung

Betreuen Sie Ihre Kunden auf eine moderne Art und stellen Sie ihm Sonderwunschkataloge digital zur Verfügung. Damit erhöhen Sie die Chancen auf ein leichtes "Nachverkaufen".

Nachvollziehbarkeit

Von der Anfrage über die Angebotsstellung bis hin zur Ausführung auf der Baustelle sind alle Informationen immer nachvollziehbar zusammengefasst und verfügbar.

Sonderwünsche managen

Sonderwunsch-Management leicht gemacht

Erhalten und managen Sie Sonderwunschanfragen von Ihren Käufern oder Eigentümern direkt über Planstack. Schnelle Abstimmungen, zentrale Informationsquelle und einfache Beauftragung sind nur ein kleiner Teil der Vorteile, wenn Sie sich für eine digitale Bearbeitung entscheiden.

Einbeziehung von Beteiligten

Bearbeitung von Sonderwünschen im Team

Sonderwünsche werden Gewerken und Personen teilweise automatisch zugewiesen, sodass Verantwortlichkeiten sofort geklärt sind. Angebote zu Nachträgen oder Umplanungen haben Sie damit sofort zur Verfügung und können damit die weiteren Schritte angehen. Jede Aktivität während, aber auch nach dem Projekt wird dabei genau dokumentiert.

Angebotsverwaltung

Digitale Angebote

Versenden Sie Angebote für Sonderwünsche direkt über Planstack und verfolgen Sie den weiteren Verlauf. Setzen Sie beim Versenden Ihrem Käufer eine angemessene Frist, um die Realisierung noch rechtzeitig in den Bauablauf integrieren zu können. Ihre Kunden können im Käuferportal gestellte Angebote per Mausklick annehmen oder ablehnen. Kommt es bei einzelnen Positionen zu Fragen, ist ein Austausch über den integrierten Chat möglich.

Häufig gestellte Fragen

Mithilfe des digitalen Sonderwunschmanagements können bestimmte Abstimmungen mit Beteiligten effizient über einen standardisierten Prozess ablaufen. Sie bestimmen, was von wem zu welchem Zeitpunkt erledigt werden muss und können am Ende die Aktivitäten und Vereinbarungen aller Beteiligten problemlos nachverfolgen.

Erwerber können grob den Status des Sonderwunsches verfolgen. Sie werden also beispielsweise automatisch informiert, ob die Machbarkeit bestätigt wurde oder ein Angebot vorliegt. Erwerber sehen jedoch keinerlei interne Absprachen oder Angebote für Nachträge von Handwerkern oder Planern.

Sie bestimmen den Rahmen für digitale Sonderwunschanfragen. Hinterlegen Sie beispielsweise einen Sonderwunschkatalog, in dem die voraussichtlichen Kosten bereits transparent zur Verfügung stehen, damit nur Sonderwünsche bei Ihnen ankommen, die auch wirklich beauftragt werden.

Sie können diese Funktion ganz einfach deaktivieren, falls in Ihrem Bauprojekt keine Sonderwünsche möglich sind.

Zacznij bezpłatnie
Po prostu zacznij
Zapoznaj się z wszystkimi funkcjami
Najpierw tylko powąchanie